1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Loehne
  6. >
  7. B+D feiert Jubiläum auf Erlebnis-Bauernhof

  8. >

Datentechnik-Firma lädt zum 25-jährigen Bestehen Mitarbeiter, Kunden und Zulieferer samt Familien ein

B+D feiert Jubiläum auf Erlebnis-Bauernhof

Löhne / Bünde (WB). Einen etwas ungewöhnlichen Ort haben sich Thomas Dammeier und Kirsten Grotegut für die Feier zum 25-jährigen Bestehen von B+D Datentechnik ausgesucht. Die beiden Geschäftsführer des Löhner Unternehmens luden Mitarbeiter und Kunden mitsamt ihren Partnern und Kindern auf einen Erlebnis-Bauernhof ein.

Thomas Klüter

Für die erwachsenen Besucher des Firmenjubiläums sind die Tiere auf dem Erlebnis-Bauernhof Steckenpferd in Bünde-Muckum mindestens so spannend, wie für die Kinder. Das Team von B+D Datentechnik hatte bewusst die Familien mit eingeladen. Foto: Thomas Klüter

Etwa 150 Gäste begrüßten Thomas Dammeier und Kirsten Grotegut am vergangenen Samstag am Tor des Hofes Steckenpferd in Bünde-Muckum. Kaum angekommen, flitzten die Kinder zu den Rutschen und den großen Strohballen, sagten den Gänsen Hallo und bestaunten die Minischweine, die fröhlich in ihrem Auslauf herumtollten.

Genau so hatte das Team von B+D Datentechnik sich das vorgestellt. »Wir haben uns bewusst für einen Familientag zur Feier unseres Jubiläums entschieden«, sagte Thomas Dammeier. »Wir wollten nicht, dass unsere Gäste für die Feier auch noch am Samstag ihre Familien allein lassen.«

Die Idee, das Fest auf dem Bauernhof von Sandra und Jens Kreft in Bünde auszurichten, kam von Kirsten Grotegut. »Meine Tochter Hannah reitet hier auf dem Hof und ist sehr gut mit Lilli, der Tochter der Besitzer, befreundet«, sagt die Geschäftsführerin. Kirsten Grotegut hatte Thomas Dammeier den Hof gezeigt. Danach stand die Entscheidung fest. »Das ist der richtige Ort, um weit weg vom alltäglichen Geschäft das Jubiläum zu begehen«, sagte Dammeier.

Der Geschäftsführer bedankte sich bei den Besuchern für die gemeinsamen 25 Jahre und blickte dann in die Zukunft: »Nach den nächsten 25 Jahren werde ich hier wohl nicht mehr stehen, dann wäre ich fast achtzig.«

Erwachsene und Kinder haben gleichermaßen Spaß

Nach der Ansprache nahmen die Mitarbeiter des Hofes die Gäste mit auf eine Erkundungstour zu den Tieren. Laufenten kreuzten den Weg, Ponys schauten über die Gatter, und die Gäste gingen auf die Weide, wo sich Schafe und Hühner tummelten. Dabei schienen die Erwachsenen mindestens genauso viel Spaß an den Tieren zu haben wie die Kinder.

»Das ist eine tolle Idee, das Jubiläum hier zu feiern«, sagte Anja Glitsch aus Bad Oeynhausen, und Tochter Leonie sah das genauso. »Für uns ist eine Firmenfeier Neuland«, sagte Sandra Kreft, Betreiberin des Erlebnis-Bauernhofes. »Aber wir freuen uns über das große Interesse an den Tieren und könnten uns vorstellen, so etwas häufiger zu machen.«

Spende für das Tierheim anstatt Geschenke und Blumen

Thomas Dammeier und Kirsten Grotegut wollten auch mit den Jubiläumsgeschenken etwas für Tiere tun. Deshalb entschlossen sie sich, alle Gäste im Vorfeld darum zu bitten, statt Blumen oder Geschenken lieber eine Spende für das Tierheim in Bünde-Ahle mitzubringen. »Was sollen wir auch mit 150 Blumensträußen«, sagte Dammeier und schmunzelte. »Dann ist es schon besser, wir helfen dem Tierheim damit. Die können das gut gebrauchen.«

Startseite