1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Der erste Schritt eines langen Weges

  8. >

Zuständige Fachausschüsse stellen die Weichen für die Sanierung des Löhner Bahnhofs – Stadtrat muss den Beschluss im Mai bestätigen

Der erste Schritt eines langen Weges

Löhne (WB)

Erste Weichen für die Generalsanierung des Löhner Bahnhofs in Verbindung mit seinem Umbau zu einem Dritten Ort sind gestellt. Bei einer gemeinsamen Sitzung in der Werretalhalle haben die Mitglieder des Planungs- und Umweltausschusses sowie des Kulturausschusses jeweils mehrheitlich dafür gestimmt, das vom Büro Frauns in Münster im Auftrag des Vereins „Löhne umsteigen – der Bahnhof“ erarbeitete Nutzungskonzept sowie das daraus resultierende Raumprogramm für Wettbewerb und Umbau des Bahnhofs umzusetzen.

Malte Samtenschnieder

Bis die Generalsanierung des Löhner Bahnhofs beginnt, wird es wohl noch einige Jahre dauern. Der Einstieg in das Verfahren ist jedoch erfolgt. Foto: Malte Samtenschnieder

Auf der Grundlage des ermittelten Kostenrahmens in Höhe von etwa neun Millionen Euro soll zudem die Planung mit der Auslobung eines Architektenwettbewerbs eingeleitet werden. In einem nächsten Schritt muss nun der Löhner Stadtrat die Entscheidung der beiden Fachausschüsse bei seiner Sitzung am Mittwoch, 19. Mai, bestätigen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE