1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Kulturfrühstück im Löhner Bahnhof

  8. >

Neue Termine für die Reihe im Alten Wartesaal: Zum Auftakt spielen Gregor Hilden und Richie Arndt

Kulturfrühstück im Löhner Bahnhof

Löhne

Die Sommerpause ist vorbei, es geht wieder los mit dem Kulturfrühstück im Bahnhof: Von September bis April lädt der Verein „Löhne umsteigen. Der Bahnhof“ an mehreren Sonntagen Musiker aus der Region auf die Bühne im Alten Wartesaal.

Am Sonntag, 4. September, eröffnen Gregor Hilden und Richie Arndt die Kulturfrühstück-Reihe im Alten Wartesaal im Löhner Bahnhof. Karten dafür können ab sofort im Bahnhofsbistro erworben werden. Foto: Manfred Pollert

Ab 10.30 Uhr können es sich die Besucherinnen und Besucher an ihren Tischen gemütlich machen. Geschirr steht schon bereit, frische Brötchen und Bio-Kaffee sind im Eintrittspreis enthalten.

Alles andere, was zum Frühstück dazugehört, bringen die Gäste selbst mit. Prosecco und weitere Getränke können im Bistro des Vereins erworben werden. Ab 11 Uhr beginnt das jeweilige Konzert.

Am 4. September eröffnen Gregor Hilden und Richie Arndt die Reihe. Die beiden Gitarristen der ersten deutschen Blues-Liga beweisen, dass zwei Gitarren plus Stimme „grooven“ und „bluesen“ können.

Für ihre Experimentierlust sind sie längst bekannt und überraschten immer mit unterschiedlichsten Plattenproduktionen – stilistisch jenseits festgefahrener Blues-Trampelpfade: Gregor Hilden mit feinsinnigen Eigenkompositionen im Grenzbereich von Blues, Soul und Jazz, und die Alben von Richie Arndt (auch Kopf der „Bluenatics“) zeichnen sich durch Ideenreichtum, kreatives Gitarrenspiel und einen faszinierenden Gesang aus.

Die weiteren Termine

Weiterhin sind zu Gast beim Kulturfrühstück Latin Rocks am 2. Oktober, das Susanne Spitzmüller Quintet am 6. November, Zwei Vom Feinsten am 4. Dezember, Vito mit dem Programm „Luxus auf die Ohren“ am 8. Januar 2023, Sascha Renier am 5. Februar 2023, Matthias Nagel am 5. März 2023 und Michael Girke mit seinem Projekt „Jetzt!“ am 2. April 2023.

Hier gibt es Karten

Der Eintritt kostet 15 Euro (ermäßigt zwölf Euro). Karten können ab sofort montags bis freitags im Bistro im Bahnhof von 7.30 bis 11.30 und von 14 bis 17 Uhr erworben werden.

Sals-Party am 19. August

Falls kurzfristig noch Tickets an der Tageskasse verfügbar sein sollten, beträgt der Eintrittspreis 18 beziehungsweise 15 Euro.

Programm im Herbst

Für weitere Veranstaltungen ab Oktober sind auch schon Eintrittskarten im Vorverkauf erhältlich. Hierzu zählen die Lesung mit Michael Girke „Erinnerung und der Weg dahin“ am Donnerstag, 13. Oktober, „Mississippi – eine multimediale Reise“ mit Richie Arndt am Freitag, 11. November, „Einfach nur Spektakulär“ mit dem Improtheater SpekSpek am Samstag, 12. November, und die Tage-Löhner mit dem Programm „Bringt was zum Denken mit…“ am Sonntag, 27. November.

www.loehne-umsteigen.de

Startseite
ANZEIGE