1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Löhner Traumgarten für Leib und Seele

  8. >

Torsten Janke hat sich über viele Jahre hinweg in Mennighüffen seine ganz persönliche Wohlfühloase geschaffen

Löhner Traumgarten für Leib und Seele

Löhne-Mennighüffen

Im Garten an vielen verschiedenen Blumen riechen, den Hummeln und Bienen beim Fliegen zusehen und dabei von den selbstangebauten Brombeeren naschen – so lässt sich ein typischer Tag im Leben von Torsten Janke aus Löhne beschreiben. In seinem Schrebergarten im Kleingartenverein Mennighüffen hat er sich eine kleine Wohlfühloase geschaffen.

Von Silas Ekelhoff

In seinem Schrebergarten im Kleingartenverein Mennighüffen hat sich Torsten Janke über die Jahre hinweg eine kleine Wohlfühloase mit Blumen, Gemüse und Früchten geschaffen. Foto: Silas Ekelhoff

Das kleine Schild am Eingang lässt schon erahnen, wohin der Weg führt: in einen Traumgarten. „Seit 26 Jahren habe ich diesen Garten hier in Löhne“, erzählt der Hobbygärtner.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE