1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Männer dringen in leerstehendes Löhner Klinikgebäude ein

  8. >

Polizei nimmt Tatverdächtige mit

Männer dringen in leerstehendes Löhner Klinikgebäude ein

Löhne

Die Polizei hat fünf Männer im Alter von 27 bis 36 Jahren in einem leerstehenden Klinkgebäude an der Bültestraße in Löhne angetroffen und vorübergehend in Gewahrsam genommen.

Symbolbild. Foto: dpa

 Die Polizei wurde am Freitag von zwei Zeugen darüber informiert, dass jene um 14.30 Uhr verdächtige Geräusche aus einem Gebäude an der Bültestraße gehört hatten.

Vor dem Gebäude parkten Fahrzeuge, unter anderem ein Van. Das leerstehende Gebäude gehört zu einem sich noch in Betrieb befindlichen Klinikkomplex. Die Polizeibeamten stellten beim Eintreffen fest, dass die Eingangstür verschlossen war, jedoch ein Fenster massive Beschädigungen aufwies.

Beim Betreten des Gebäudes hörten die Polizisten Stimmen aus einem der oberen Stockwerke. Im Obergeschoss trafen die Beamten auf fünf Männer im Alter von 27 bis 36 Jahren, die gerade eine weitere Tür angingen und augenscheinlich etwas aus dem Gebäude heraus transportieren wollten.

Drei der fünf Männer, von denen ein 36-Jähriger bereits wegen ähnlicher Delikte mehrfach in polizeiliche Erscheinung getreten ist, verfügen über keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Um weitere Straftaten zu verhindern, wurden die Männer dem Polizeigewahrsam in Herford zugeführt. Nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten wieder entlassen.

Startseite
ANZEIGE