1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Radschnellweg: „Wegführung alternativlos“

  8. >

Löhner Ausschussmitglieder beschließen Einbahnstraßen-Regelung an der Ringstraße

Radschnellweg: „Wegführung alternativlos“

Löhne/Bad Oeynhausen

So richtig begeistert ist am Donnerstagabend keines der Mitglieder des Löhner Planungs- und Umweltausschusses gewesen, als das Verkehrsgutachten zur Ringstraße vorgelegt wurde.

Von Louis Ruthe

Noch fließt der Verkehr in beide Richtungen. Künftig soll eine Einbahnstraßenregelung die Fahrt mit dem Auto von Süd nach Nord verhindern. Foto: Louis Ruthe

Mangels Alternative stimmte der Fachausschuss jedoch mehrheitlich dafür, künftig die Ringstraße als Einbahnstraße in Richtung Süden zu führen. Grund für das Gutachten war, eine Lösung zu finden, welche die geringsten Auswirkungen auf den Verkehrsfluss des künftig dort verlaufenden Radschnellweges (RS3) hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE