1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Loehne
  6. >
  7. Tim Teilkemeier leitet jetzt das Riff

  8. >

33-Jähriger war bisher als Schulsozialarbeiter in Löhne tätig

Tim Teilkemeier leitet jetzt das Riff

Löhne (WB/fh)

Seit dem 1. März 2021 ist Tim Teilkemeier neuer Leiter des Kinder- und Jugendzentrums Riff in Löhne. Bisher war er als Schulsozialarbeiter tätig.

wn

Tim Teilkemeier ist seit dem 1. März der neue Leiter des Riff in Löhne. Foto: Finn Heitland

Der 33-Jährige war in dieser Funktion in den vergangenen Jahren in den Schulen Löhnes unterwegs und hat dabei die gut vernetzte Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Löhne kennengelernt.

„Ich hatte das große Glück, viele Kollegen aus den einzelnen Einrichtungen in den vergangenen Jahren kennenzulernen. Nun stoße ich als ‚richtiger‘ Kollege dazu“, sagt der gelernte Erzieher, der als Zusatzqualifikation Aufbaumodule im Sozialmanagement belegt hat.

Im Jugendzentrum habe man das Ziel, Kindern und Jugendlichen einen Ort zu bieten, den sie gerne aufsuchen. Es sollen Hilfestellungen gegeben und Raum zum Mitbestimmen geboten werden. Mitgestaltung wird im Riff groß geschrieben. Die Angebote in der Kinder- und Jugendarbeit sollen in Zukunft weiterhin mit viel Spaß gestaltet werden.

Startseite