1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Viele Löhner folgen der Einladung auf den Wittel

  8. >

Pfingsten an Rürupsmühle mit Freiluft-Gottesdienst und mehr

Viele Löhner folgen der Einladung auf den Wittel

Löhne

Das Pfingsttreffen an Rürupsmühle. Auch diese Veranstaltung war von der Pandemie-Zwangspause betroffen.  Umso größer war am Pfingstsonntag der Zulauf auf dem Gelände auf dem Wittel: zum Gottesdienst und allen anderen Angeboten.

Von Gabriela Peschke

Pfarrer Uwe Stintmann hat am Pfingstsonntag einen plattdeutschen Gottesdienst an Rürupsmühle gefeiert. Foto: Gabriela Peschke

„Danke fö düssen gaoen Morgen, danke fö düssen nuigen Dag“, so sangen die Besucher des plattdeutschen Gottesdienstes am Pfingstsonntag. Bei sommerlichem Wetter hatten sich gut 100 Gäste vor dem historischen Bauernhaus der Mühlenanlage auf dem Wittel versammelt, um mit Pastor Uwe Stintmann von der Gohfelder Gemeinde für den guten Morgen, für den neuen Tag zu danken. Und der begann mit strahlendem Sonnenschein, so dass viele Besucher mit dem Rad gekommen waren, so wie Ludwig und Hannelore Breiß. „Endlich geht hier wieder was“, freute sich das Paar, das dafür zehn Kilometer Anfahrt in Kauf genommen hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE