1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Löhne
  6. >
  7. Vier Verletzte bei Autounfall in Löhne

  8. >

Citröen fährt auf abbiegenden Volvo auf

Vier Verletzte bei Autounfall in Löhne

Löhne

Bei einem Unfall auf der Loher Straße in Löhne sind am Mittwoch vier Menschen verletzt worden. Laut Polizei hat ein Mann aus Bad Oeynhausen nicht bemerkt, dass das Fahrzeug vor ihm abbiegen wollte.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 16.000 Euro. Foto: Polizei Kreis Herford

Wie die Polizei weiter mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 11 Uhr. Ein 50-Jähriger aus Löhne war mit seinem weißen Volvo auf der Loher Straße unterwegs. In seinem Auto saßen noch eine 56-jährige Beifahrerin sowie ein 19-Jähriger.

Der Löhner wollte rechts in den Großensieker Weg einbiegen. Hinter dem Volvo fuhr ein 46-jähriger Bad Oeynhausener in einem blauen Citröen. Dieser Fahrer soll übersehen haben, dass der Volvo im Begriff war, abzubiegen.

Der Citröen fuhr auf den Volvo hinten auf. Der Volvo wurde dadurch den Zusammenstoß nach rechts auf das dortige Feld geschoben. Alle vier Personen in den Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Herforder Krankenhaus gebracht.

Die Polizei schätzt, dass an beiden Autos ein Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro entstanden ist.

Startseite
ANZEIGE