1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Nach Bluttat in Herford: 46-Jähriger in U-Haft

  8. >

Richterin erlässt Haftbefehl wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung

Nach Bluttat in Herford: 46-Jähriger in U-Haft

Herford

Nach der Bluttat in einem Mehrfamilienhaus in der Herforder Innenstadt hat eine Haftrichterin den mutmaßlichen Täter (46) am Mittwochmittag in U-Haft geschickt. Der Vorwurf: gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag.

Von Moritz Winde

Der Bulli der Spurensicherung vor dem Haus, in dem die Bluttat geschah. Foto: Moritz Winde

Der Beschuldigte äußerte sich auf Anraten seines Verteidigers Christian Thüner nicht zu den Vorwürfen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE