1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. „Oft fehlt klare Tagesstruktur“

  8. >

Jugendamt Herford über die Folgen der Corona-Einschränkungen für Kinder und Jugendliche

„Oft fehlt klare Tagesstruktur“

Herford

Dass die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen Auswirkungen auf die Arbeit des Jugendamtes Herford haben werden, darüber diskutieren Politiker bereits seit Monaten. Wie sehr die Monate des Rückzugs ins Private Spuren hinterlassen haben, wird im aktuellen Leistungsbericht der Jugendhilfe deutlich.

Von Ralf Meistes

Den ganzen Tag Computerspiele spielen: Bei Jugendlichen, die vorher damit bereits Probleme hatten, Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/

In Zahlen verzeichnet allein der Bereich Hilfen zur Erziehung einen finanziellen Mehrbedarf von fast 3,8 Millionen Euro. Hinter jeder Fallzahl stehen ganz persönliche Schicksale, heißt es in dem Bericht. Insgesamt seien Eltern vielfach an ihren Belastungsgrenzen. „In prekären Familiensituationen zeigt sich, dass sich bereits bestehende Problemlagen noch verstärken. Die Beschränkungen der Pandemie haben bei Kindern und Jugendlichen zu seelischen und körperlichen Belastungen geführt“, schreibt die Stadtverwaltung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE