1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Polizei räumt  überfüllte Discothek

  8. >

2000 statt erlaubter 1400 Konzertbesucher in Melle angetroffen

Polizei räumt  überfüllte Discothek

Melle

In der Nacht zu Sonntag haben Polizei und Ordnungsamt eine Meller Großraumdiscothek  wegen massiver Coronaverstöße geräumt. Laut Hygienekonzept waren 1400 Besucher erlaubt, angetroffen wurden bei einer groß angelegten Kontrollaktion jedoch 2000 Feiernde. Draußen erhofften sich derweil weitere 2000 Personen Einlass zu einem Rap-Konzert.

Bei der Corona-Kontrolle an einer Meller Großraumdiscothek zeigte die Polizei große Präsenz. Foto: Robert Michael

In der Vergangenheit hatte es bereits mehrfach Polizeieinsätze an der Discothek im Industriegebiet in Melle-Gerden gegeben. So war es auch gleich am ersten Öffnungswochenende nach dem Lockdown im Frühjahr zu Verstößen gegen die Coronaverordnung gekommen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE