1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Porta Möbel soll Realschule in Herford bauen

  8. >

Unternehmen will 40 Millionen Euro investieren und Gebäude an die Stadt vermieten

Porta Möbel soll Realschule in Herford bauen

Herford

Die Herforder Verwaltung treibt die Pläne für einen Neubau der Geschwister-Scholl-Realschule voran: Das hochmoderne Lehrgebäude soll in Nachbarschaft zum H2O entstehen und könnte 2026 bezugsfertig sein. Als Kooperationspartner fungiert die Porta-Gruppe, die den Schulkomplex samt Dreifach-Sporthalle bauen soll. Geschätzte Investitionskosten: 40 Millionen Euro.

Von Moritz Winde

Bis August vergangenen Jahres war hier Möbel Boss zu Hause. Jetzt soll auf dem Gelände an der Gaußstraße die Geschwister-Scholl-Realschule gebaut werden. Der Tedox-Mietvertrag läuft in absehbarer Zeit aus. Im Hintergrund ist das H2O zu erahnen. Foto: Moritz Winde

„Wir würden das Objekt dann für 20 bis 30 Jahre mieten, mit anschließender Option zur Verlängerung oder zum Kauf“, sagte Beigeordneter Dr. Peter Böhm (Bauen), der das Konzept am Freitag mit seinem Dezernatskollegen Patrick Puls (Schule/Soziales) und Bürgermeister Tim Kähler vorstellte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE