1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. Reiserückkehrer hat Delta-Variante dabei

  8. >

Keine neuen Coronainfektionen im Kreis Herford – bislang vier Mutations-Fälle entdeckt

Reiserückkehrer hat Delta-Variante dabei

Kreis Herford

Ein weiterer Fall der Delta-Mutation ist im Kreis Herford festgestellt worden. Betroffen ist ein Reiserückkehrer aus Griechenland.

12 akute Infektionen gibt es zurzeit im Kreisgebiet. Foto: Kreis Herford

Die Kontaktpersonen des Mannes sind ermittelt worden und befinden sich ebenfalls in Quarantäne.

Damit gibt es bisher insgesamt vier Fälle der Delta-Variante des Coronavirus im Kreisgebiet. Generell sind aber im Kreis Herford seit Dienstag keine neuen Corona-Fälle hinzugekommen. Aktuell sind 12 Personen infiziert. Insgesamt gab es bisher 11.156 bestätigte Infektionen. Davon gelten 10.961 Personen als genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 3,2.

Die aktuell infizierten Personen verteilen sich auf Bünde (1), Herford (5) und Löhne (6). In den anderen Kommunen gibt es derzeit keine Corona-Fälle.

183 Menschen sind bisher im Zusammenhang mit der Pandemie im Kreis Herford verstorben.

Startseite