1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Automatensprenger gesteht Tat in Bruchmühlen

  8. >

Landgericht Osnabrück verhandelt Vorfall vom 28. Februar 2022

Automatensprenger gesteht Tat in Bruchmühlen

Bruchmühlen

Ein Trio fährt in einem Audi RS6 vor, jagt einen Geldautomaten mit Sprengstoff in die Luft, schnappt sich das Bargeld und flieht. Diese Tat ereignete sich im Februar 2022 in Bruchmühlen. Die Täter können entkommen, allerdings bleiben sie nicht unbekannt. Nun musste sich ein Verdächtiger vor dem Landgericht Osnabrück verantworten.

Ein Trio hat am 28. Februar einen Geldautomaten der Sparkasse Melle an der Meller Straße in Bruchmühlen gesprengt. Nun muss sich ein Verdächtiger vor dem Landgericht Osnabrück verantworten. Foto: Daniel Salmon

63.475 Euro: So viel Geld haben die drei Verdächtigen bei einer Automatensprengung auf der niedersächsischen Seite Bruchmühlens erbeutet. Wobei erbeutet in diesem Fall nicht ganz zutreffend ist. Bei ihrer Flucht vor der Polizei ließen sie das Geld im Auto zurück, ebenso ihre Fingerabdrücke. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE