1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Im Bahnhof Bruchmühlen entstehen Mini-Apartments

  8. >

Historisches Gebäude wird kernsaniert

Im Bahnhof Bruchmühlen entstehen Mini-Apartments

Rödinghausen

Über Jahre hinweg war der Bahnhof  in Bruchmühlen nicht wirklich vorzeigbar. Der historische Gebäudekomplex – mit dem Bau wurde 1855 begonnen – wirkte heruntergekommen, war mit Sicherheit keine Visitenkarte für den Ort. Das soll sich nun ändern.

Von Hilko Raske

Der Bahnhof in Bruchmühlen wird komplett saniert. Foto: Kathrin Weege

Über Jahre hinweg war das Bahnhofsgebäude in Bruchmühlen nicht wirklich vorzeigbar. Der historische Gebäudekomplex – mit dem Bau wurde 1855 begonnen – wirkte heruntergekommen, war mit Sicherheit keine Visitenkarte für den Ort. Das soll sich nun ändern. Vor vier Jahren hat die Wohnungsbau Grönegau (WBG), ein Unternehmen der Stadt Melle (51 Prozent) und der Kreissparkasse Melle (49 Prozent), das Areal gekauft. Die WBG wollte den Zustand des Bahnhofsgebäudes nicht einfach hinnehmen. So werkeln seit Jahresbeginn Handwerker am Bahnhof. Seit Kurzem stehen Gerüste am Gebäude, ein Kran ragt in die Höhe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE