1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Kradfahrer (16) stößt mit Fußgängerin (14) zusammen

  8. >

Zwei Jugendliche werden bei Unfall in Rödinghausen verletzt

Kradfahrer (16) stößt mit Fußgängerin (14) zusammen

Rödinghausen

Er wollte noch ausweichen, aber es klappte nicht mehr: Am Samstagabend ist der 16-jährige Fahrer eines Honda Leichkraftrades mit einer Fußgängerin auf der Bruchstraße in Rödinghausen kollidiert. 

Symbolbild. Foto: Carsten Rehder/dpa

Laut Mitteilung der Polizei ereignete sich der Unfall in der Dunkelheit am Samstagabend gegen 19.20 Uhr.

Ein 14-jähriges Mädchen wollte die Bruchstraße in Höhe der Hausnummer 221 überqueren. Dabei soll sie einen Motorradfahrer übersehen haben, der auf der Bruchstraße in Richtung Rödinghausen unterwegs war.

Der 16-Jährige aus Rödinghausen versuchte mit seinem Honda Leichtkraftrad noch auszuweichen, konnte aber laut Polizei eine Kollision mit dem Mädchen nicht mehr vermeiden. Nach dem Zusammenstoß verlor der 16-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte zu Boden. Dabei wurde er am Bein und am Hüftbereich verletzt. Das Mädchen stürzte ebenfalls und verletzte sich an Armen und Beinen.

Die Erziehungsberechtigten beider Beteiligten kümmerten sich um eine anschließende ärztliche Versorgung. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens an der Honda auf etwa 1500 Euro.

Startseite
ANZEIGE