1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Roedinghausen
  6. >
  7. Kunde greift Mitarbeiter in Supermarkt an

  8. >

Marktleiter alarmiert die Polizei

Kunde greift Mitarbeiter in Supermarkt an

Rödinghausen

Die Polizei alarmieren musste am vergangenen Freitag der Leiter eines Supermarktes an der Bünder Straße in Rödinghausen. Grund: Ein 22-jähriger Mitarbeiter war von einem Kunden angegriffen worden.

Ein 38-jähriger Mann aus Herford hat auf einen 22-jährigen Mitarbeiter eines Supermarktes in Rödinghausen eingeprügelt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Gegen den 38-jährigen Herforder wurde bereits im Vorfeld ein unbefristetes Hausverbot ausgesprochen, da er mehrfach Kunden verbal angegangen ist. Gegen 9.14 Uhr betrat der Mann am Freitag erneut das Geschäft und wurde daher von dem Marktleiter und seinem Mitarbeiter mehrfach aufgefordert, dieses zu verlassen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!