1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Kupferrohre von Kirche geklaut

  8. >

Zeuge ertappt Unbekannte bei Diebstahl an Rödinghauser Gotteshaus

Kupferrohre von Kirche geklaut

Rödinghausen

Manchen Leuten ist auch nichts heilig: Kriminelle haben in der Nacht zu Dienstag mehrere Kupfer-Fallrohre von der Bartholomäuskirche in Rödinghausen abmontiert und mitgehen lassen. Dass sie nicht noch mehr Beute machten, ist wohl nur einem aufmerksamen Anwohner zu verdanken.

Von Daniel Salmon

Neun Fallrohre aus Kupfer montierte das Diebes-Trio in der Nacht auf Dienstag von der Bartholomäuskirche ab. Foto: Kathrin Weege (Archiv)

Wie die Polizei mitteilt, war der 84-Jährige, der in der Nähe der Alten Dorfstraße wohnt, gegen 4 Uhr in der Früh von auffälligen Geräuschen aus dem Schlaf gerissen worden. „Er schaltete dann die Außenbeleuchtung an, um nach dem Rechten zu sehen – und bemerkte drei Männer“, schildert Polizeisprecherin Julia Dowe.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE