1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Mit 73 Jahren in den Ruhestand

  8. >

Apotheker Heinz-Peter Wittmann hat 1982 die Adler-Apotheke Rödinghausen übernommen – Nachfolgerin steht fest

Mit 73 Jahren in den Ruhestand

Rödinghausen

Fast 40 Jahre lang – seit 1982 – hat er die Adler-Apotheke im Rödinghauser Ortskern betrieben, 2005 kam dann die Neue Apotheke in Bruchmühlen hinzu. Zum 31. August endet in Rödinghausen aber eine Ära: Apotheker Heinz-Peter Wittmann geht mit 73 Jahren in den Ruhestand.

Von Hilko Raske

Apotheker Heinz-Peter Wittmann geht zum Monatsende in den den Ruhestand. Foto: Hilko Raske

Seine Nachfolgerin steht bereits fest: Nina Kammann, Inhaberin der Wittekind-Apotheke in Bünde. „Sowohl der Standort Bruchmühlen als auch Rödinghausen bleiben erhalten, alle 18 Mitarbeiter werden übernommen“, betont Wittmann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!