1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Rödinghauser Freibad noch bis 4. September geöffnet

  8. >

Schwimmkurse waren in diesem Jahr ausgebucht: 60 Kinder machten das Seepferdchen

Rödinghauser Freibad noch bis 4. September geöffnet

Rödinghausen

Das Saisonende naht: Am Sonntag, 4. September, öffnet das Rödinghauser Freibad zum letzten Mal in diesem Jahr . Bis 18 Uhr können Schwimmfreunde noch ihre Bahnen ziehen, ehe dann für 2022 die Pforten geschlossen werden.

Freibad Rödinghausen Luftbild Foto: Gemeinde Rödinghausen

Viele Menschen kamen dieses Jahr wieder ins Freibad und nutzen das vielfältige Angebot. Das Baden war nahezu wie vor der Corona-Pandemie möglich. Einige Hygienevorschriften galt es selbstverständlich einzuhalten, so dass alle Gäste ihren Aufenthalt unbeschwert genießen konnten. Ein besonderes Angebot war in diesem Jahr, dass die Warm-Wasser-Duschen kostenlos genutzt werden konnten.

Die angebotenen Schwimmkurse waren allesamt ausgebucht. Rund 60 Kinder erhielten ihr „Seepferdchen“. „Ich freue mich darüber, dass so viele Kinder die Schwimmkurse absolvieren konnten. Das ist eine tolle Sache. Mein Dank gilt den Schwimmbadmitarbeitenden, die dies möglich gemacht haben“, sagt Bürgermeister Siegfried Lux anerkennend.

Neue Saison startet im Mai

Auf das kommende Jahr fiebern wohl die meisten Besucher schon jetzt hin: Spontan ins Freibad gehen, auf der Sonnenwiese relaxen, morgens schon sportlich unterwegs sein und im kühlen Nass bei sommerlichen Temperaturen Bahnen ziehen.

„Ich lade nochmals alle Schwimmerinnen und Schwimmer herzlich in unser Freibad ein. Zwei Wochen ist es noch geöffnet, ehe dann bis etwa. Mai 2023 pausiert wird“, so Bürgermeister Lux.

Startseite
ANZEIGE