1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Tote Fische im Kurpark Rödinghausen

  8. >

Feuerwehr leitet 100.000 Liter Frischwasser in Teich ein

Tote Fische im Kurpark Rödinghausen

Rödinghausen

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Feuerwehr Rödinghausen am Samstag: Eine Bürgerin hatte die Leitstelle in Eilshausen darüber informiert, dass auf dem Kurparkteich in Rödinghausen mehrere tote Fisch schwimmen.

Mehrere tote Fische schwammen am Samstag auf dem Kurparkteich in Rödinghausen. Foto: Freiwillige Feuerwehr Löschgruppe Rödinghausen

Nach einer Begutachtung durch Marcel Breitenfeld, Leiter der Feuerwehr Rödinghausen, und Amtsleiter Daniel Müller wurden die notwendige Schritte eingeleitet: „Fünf Kameradinnen und Kameraden haben von 18.45 bis 22 Uhr die ungefähr 25 verendeten Fische aus dem Gewässer geborgen und dem Teich Frischwasser zugeführt“, berichtet Brei­tenfeld.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE