1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Rödinghausen
  6. >
  7. Umbau der Bahnhofstraße ist vom Tisch

  8. >

Wünsche scheitern in Rödinghausen am Schutzstatus von altem Bahnbrückenbogen und alten Bäumen

Umbau der Bahnhofstraße ist vom Tisch

Rödinghausen (WB)

Aus einem Umbau der Bahnhofstraße in Bieren wird nichts, es wird auch keinen neuen Rad- und Gehweg geben. Beide Wünsche scheitern am Schutzstatus von altem Bahnbrückenbogen und alten Bäumen. Immerhin werden die vorhandenen Fahrbahnen in diesem Jahr saniert.

Stephan Rechlin

Wegen der Bahnbrücke gibt‘s an der Rödinghauser Bahnhofstraße keinen Rad- und Fußweg. Aber immerhin sollen die Fahrbahnen in diesem Jahr saniert werden Foto: Kathrin Weege

Für die Reparatur schadhafter Stellen auf der Bahnhofstraße stehen im Kreisstraßenbauprogramm 840.000 Euro zur Verfügung. Das sind deutlich weniger als die 4,1 Millionen Euro, mit denen die 122 Jahre alte Bogenbrücke auf 4,50 Meter hätte erhöht und ein neuer Geh- und Radweg hätte angelegt werden sollen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE