1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Roedinghausen
  6. >
  7. Werkzeuge aus Transporter gestohlen

  8. >

Rödinghauser verfolgt mutmaßliche Diebe mit dem Auto

Werkzeuge aus Transporter gestohlen

Rödinghausen (WB)

Ein 32-jähriger Mann aus Rödinghausen hat am Mittwochmorgen mit dem Auto zwei mutmaßliche Diebe verfolgt, die aus seinem Transporter Werkzeuge gestohlen haben sollen. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen.

wn

Die Polizei fahndet nach den unbekannten Autoknackern. Foto: dpa

Der Anwohner der Schlegelstraße ist laut Polizei gegen 3.40 Uhr aufgewacht, weil er laute Geräusche gehört hatte. Beim Blick aus dem Fenster habe er gesehen, wie sich zwei Männer an seinem VW Transporter zu schaffen machten und offensichtlich Werkzeuge daraus klauten.

Die Männer flüchteten zu Fuß Richtung Droste-Hülshoff-Straße und fuhren dann einem einem Opel Combo davon. Der 32-Jährige nahm mit seinem Auto die Verfolgung auf und alarmierte die Polizei. Er gab auch das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs durch – wie sich herausstellte, war es als gestohlen gemeldet.

Kurz vor einem Waldgebiet brach der Rödinghauser die Verfolgung des Opels ab. Im Rahmen der anschließenden Fahndung fand die Polizei das Fahrzeug kurze Zeit später am Rödinghauser Bergweg. Die Insassen waren geflohen. Ein paar hundert Meter vom Abstellort entfernt lagen diverse Werkzeuge, die aus einem weiteren Diebstahl stammen.

Die beiden Männer sind jeweils etwa 1,80 Meter groß. Sie trugen dunkle Kleidung und Mützen. Einer der Männer ist Brillenträger. Diesen erkannte der 32-Jährige wieder: Der Mann war am Vortag am Haus des Geschädigten beobachtet worden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter 05221/8880 zu melden.

Startseite