1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Schüler-Einkaufsdienst hat noch Kapazitäten frei

  8. >

Verstärkung für Pilotprojekt des DRK-Kreisverbandes und der Bünder Realschule Nord

Schüler-Einkaufsdienst hat noch Kapazitäten frei

Bünde

„Meine Oma war mal schwer krank, konnte nicht mehr einkaufen gehen. Da habe ich das für sie gemacht. Und nun will ich das für andere Menschen auch tun“, sagt Suzana. Die 13-Jährige besucht den siebten Jahrgang der Realschule Nord und ist eines der neuen Mitglieder der sogenannten Einkaufsdienst AG, die die Bildungseinrichtung gemeinsam mit dem Roten Kreuz ins Leben gerufen hat.

Von Daniel Salmon

Schulleiter Guido Broziewski Blomenkamp, Ehrenamtskoordinatorin Lina Deutermann, DRK-Leiter Sven Kampeter (hinten) und Tilda (vorne von links), Greta, Marisa, Layla, Suzana, Nikola und Delilah hoffen auf viele Interessenten für den Einkaufsdienst. Foto: Daniel Salmon

Bereits im Februar dieses Jahres war das Pilotprojekt an den Start gegangen – zur Unterstützung älterer Menschen und der Förderung des sozialen Engagements der jungen Einkäufer. Schon seit März 2020 bietet der DRK-Kreisverband Herford-Land einen Einkaufsservice für all diejenigen an, die aufgrund der Corona-Pandemielage nicht mehr einkaufen gehen können oder wollen. Zehn bis zwölf Ehrenamtliche erledigen im Kreisgebiet bei Bedarf Besorgungen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!