1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. Sind Sporthallen Energiefresser?

  8. >

Kommunalbetriebe legen ersten Energiebericht für die Stadt Bünde vor

Sind Sporthallen Energiefresser?

Bünde (WB)

Die Stadt Bünde nennt zahlreiche Gebäude ihr eigen. Überwiegend sind es Schulen und Sporthallen. Aber auch das Rathaus, die Feuerwache oder das Jugendzentrum Atlantis sind in städtischem Besitz. Doch wie viel Strom oder Heizenergie wird in den einzelnen Gebäuden verbraucht?

Von Hilko Raske

Die Grundschule Südlengerheide gehört zu den Grundschulen in Bünde, die aktuell den höchsten Verbrauch an Heizenergie haben. Foto: Hilko Raske

Aufschluss darüber gibt der erste Energiebericht der Stadt Bünde, der im KBB-Verwaltungsrat vorgestellt wurde. Er lässt interessante Rückschlüsse über den Energieverbrauch der einzelnen Immobilien für den Zeitraum von 2018 bis 2020 zu. Und auch der Vergleich zum durchschnittlichen bundesdeutschen Verbrauch beispielsweise von Schulgebäuden oder Sporthallen ist möglich. Als Vergleichswerte werden dabei die sogenannten „Ages-Kennwerte“ herangezogen. Sie stammen aus einer bundesweiten Umfrage. Zu beachten ist dabei allerdings, dass sich die Nutzung und damit auch der Energieverbrauch der Gebäude in den letzten Jahren (zum Beispiel durch die Ganztagsbetreuung und vermehrten EDV-Einsatz) geändert hat. Dennoch können die Ages-Werte Hinweise auf die energetische Situation der Gebäude geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!