1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Spargelbauern klagen über Absatzsorgen

  8. >

Erste Anbieter planen auch in OWL Verkleinerung der Anbauflächen

Spargelbauern klagen über Absatzsorgen

Münster/Herford

In ganz Deutschland klagen die Spargelbauern über deut­liche Absatzprobleme und ei­ne offensichtliche Kauf­zurückhaltung bei den Kunden. Der Spargel – bislang das mit Abstand liebste ­Saisongemüse der Deutschen – bleibt vielerorts in den Regalen und Verkaufsständen liegen.

Von Elmar Ries und Angelina Zander

Constantin von Laer baut in Herford Spargel an. Foto: Angelina Zander

Entsprechend groß ist die Enttäuschung in vielen Betrieben. „Die Stimmung ist bei vielen Spargelbauern gedrückt“, sagt Lea Piepel von der Landwirtschaftskammer NRW in Münster. Erntemenge und Qualität seien in diesem Jahr gut, und „der Spargel ist gar nicht mal so viel teurer als im letzten Jahr“. Dennoch hielten sich die Kunden zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE