1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. 62-jähriger Spenger wird schwer verletzt

  8. >

Zwei Autos krachen frontal aufeinander 

62-jähriger Spenger wird schwer verletzt

Spenge

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag auf der Bünder Straße in Spenge ereignet. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf etwa 16.000 Euro. Foto: Polizei Kreis Herford

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 17.30 Uhr.  Ein 62-jähriger Mann aus Spenge fuhr mit seinem Opel in Richtung Bünde. Etwa 100 Meter hinter einer Rechtskurve, kurz vor der Einmündung zur Straße Im Eilen, fuhr zeitgleich eine 36-jährige Frau aus Spenge mit ihrem VW in entgegengesetzter Richtung.

Aus bislang noch nicht geklärt Ursache stießen beide Fahrzeuge frontal zusammen. Der 62-Jährige verletzte sich durch den Aufprall schwer und wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Klinikum gebracht. Die 36-Jährige verletzte sich leicht und konnte das Krankenhaus nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen. Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens an beiden Fahrzeugen auf etwa 16.000 Euro.

Startseite
ANZEIGE