1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Festlicher Höhepunkt des Winters

  8. >

Gala der Schützengesellschaft Spenge im Tanzhaus Marks

Festlicher Höhepunkt des Winters

Spenge (WB). Bei ihrer Wintergala zelebriert sich die Schützengesellschaft Spenge als fester Bestandteil der Schützen- und Vereinswelt in Spenge und weit darüber hinaus. Das hat auch am Samstag wieder ein volles Tanzhaus Marks belegt, wo Schützen und Gäste bis tief in die Nacht hinein feierten.

Thomas Meyer

Eröffneten den Winterball der Schützengesellschaft Spenge: Das Königspaar Else Hermann und Carsten Tölle. Bis in die Nacht hinein feierten sie mit ihren Gästen. Foto: Thomas Meyer

Der Einladung ins Bünder Tanzhaus waren neben dem Spenger Schützenbataillon auch die befreundeten Vereine aus Lenzinghausen, Dreyen, Westerenger, Bielefeld, Bünde und Ennigloh sowie Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehr gefolgt.

Die Schützengala, das ist der festliche Höhepunkt des Winterhalbjahres, mit gediegen dekoriertem Ballsaal und geschmackvoller Garderobe. Zu Beginn der Gala führten Oberst Dirk-Walter Frommholz und Major a. D. Jürgen Mescheder die Abordnungen der Gastvereine zum Klatschmarsch in den Saal.

Zwei Anwärter auf den Thron

Das Spenger Königspaar Else Hermann und Carsten Tölle machte dabei und auch später auf der Tanzfläche eine hervorragende Figur. »Beim Königsschießen im vorigen Jahr gab es zwei Anwärter. Einen, der unbedingt König werden wollte, und einen, der noch ein paar Zweifel hatte. Oftmals ist es im Leben so: Was man gar nicht unbedingt will, geschieht dann doch. Du, Else, hattest dich schon umgedreht, aber mit dem 13. Schuss fiel der Adlerkopf dann doch«, kommentierte Vereinsvorsitzende Gisela Bruning den Werdegang Ihrer Majestät.

»Zusammen mit Carsten regiert und repräsentiert Else das Spenger Schützenvolk mit großer Souveränität«, lobte Bruning. Der zugehörige Thron hat üppige Dimensionen. Mit dabei sind Claudia Tölle und Chris Zimmerningkat als Adjutanten sowie Beate Nienaber und Jürgen Schulz, Anna-Lena Kleinebrand und Maurice Quentmeier, Jessica Wiechmann und Maik Ens, Bierkaiserin Karin Lang sowie Bürgerkönig Thimo Wörmann mit Tabea Pollmeier.

Der Saal des Bünder Tanzhauses Marks war gut gefüllt. Das Spenger Schützenbataillon feierte mit den befreundeten Vereine aus Lenzinghausen, Dreyen, Westerenger, Bielefeld, Bünde und Ennigloh sowie Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehr. Foto: Thomas Meyer
Startseite
ANZEIGE