1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Frau (20) überschlägt sich mit Auto

  8. >

Spengerin nach Unfall leicht verletzt – Feuerwehr zweimal im Einsatz

Frau (20) überschlägt sich mit Auto

Spenge (WB/gge). Zu zwei Einsätzen ist die Freiwillige Feuerwehr Spenge am Dienstag ausgerückt. Kurz vor 9 Uhr wurde sie zu einem Verkehrsunfall gerufen. Eine 20-jährige Autofahrerein aus Spenge hatte sich auf der Düttingdorfer Straße zwischen Hörmannsholz und Haller Straße in Bardüttingdorf mit ihrem Pkw überschlagen. Sie war nach Angaben der Polizei nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und aus ungeklärter Ursache auf die geschotterte Bankette geraten.

Der Ford Ka der 20-jährigen Spengerin landete auf dem Dach im Graben neben der Düttingdorfer Straße. Foto: Feuerwehr Spenge

Bei Eintreffen der Löschzüge Spenge-Mitte und Lenzinghausen sowie der Löschgruppe Bardüttingdorf und weiterer Rettungskräfte lag das Auto, ein Ford Ka, auf dem Dach im Graben. Entgegen ersten Vermutungen war die Verunglückte nicht eingeklemmt. Sie wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Bünder Lukas-Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnte sie die Klinik wieder verlassen. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Gegen 19.17 Uhr war die Löschgruppe Wallenbrück gefordert. Eine 25 Meter hohe Lerche am Niedermühlenweg war umgeknickt und hatte sich mit einem weiteren Baum über der Fahrbahn verkeilt. Aus der Drehleiter heraus wurde der Baum von den Feuerwehrkräften abgetragen und mithilfe eines Forstschleppers aus dem Gefahrenbereich gezogen. Gegen 21.45 Uhr war der Einsatz beendet.

Startseite