1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. 54-Jähriger aus Paderborn in Spenge tödlich verunglückt

  8. >

Internistischer Notfall könnte Ursache sein – Frau (33) und Tochter (1) schwer verletzt

54-Jähriger aus Paderborn in Spenge tödlich verunglückt

Spenge/Paderborn

Auf der Bünder Straße in Spenge ist es am Sonntagnachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann (54) aus Paderborn kam ums Leben, zwei weitere Personen – darunter ein Kleinkind – wurden schwer verletzt.

Bei dem Unfall in Spenge ist eine Person tödlich verletzt worden. Foto: Christian Müller

Die Rettungskräfte waren gegen 15.20 Uhr alarmiert worden. Ein Autofahrer (54) aus Paderborn-Schloß Neuhaus war vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls am Steuer des hochmotorisierten Mercedes zusammengebrochen. Der Mann war mit einer Beifahrerin (33) und ihrer Tochter (1), beide wohnhaft in Bünde, aus Spenge in Richtung Bünde unterwegs.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE