1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Mit 75 gegen Mauer gekracht

  8. >

Unfall nach Trunkenheitsfahrt in Spenge – beim ersten Test 2,0 Promille

Mit 75 gegen Mauer gekracht

Spenge (WB)

Auf der Raiffeisenstraße in Spenge kam es am Freitagabend zu einem Unfall, bei dem ein 52-Jähriger aus Spenge verletzt wurde. Er kam mit seinem Wagen von der Straße ab und krachte gegen eine Mauer.

Christian Müller 

Das Unfallauto in Spenge. Foto: Christian Müller

Der Fahrer war in einem Renault Twingo in Fahrtrichtung Mühlenburger Straße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 52 von der Fahrbahn geriet und gegen eine Bruchsteinmauer krachte. Der 52-Jährige wurde rettungsdienstlich untersucht und kam in ein Krankenhaus. Der genaue Verletzungsgrad stand am Abend noch nicht fest, die Polizei konnte jedoch Lebensgefahr ausschließen.

Aufgrund starken Alkoholgeruchs wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Laut WESTFALEN-BLATT-Informationen ergab ein erster Atemalkoholtest einen Wert von etwa zwei Promille. Der Fahrer soll mit etwa 75 km/h vor die Mauer gekracht sein, der Kleinwagen erlitt dabei Totalschaden. Feuerwehrkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung des Verletzten, stellten den Brandschutz sicher und beseitigten ausgelaufene Betriebsstoffe.

Die Polizei in Herford schätzte den entstandenen Gesamtsachschaden vorläufig auf etwa 25.000 Euro ein. Während der Unfallaufnahme war die Raiffeisenstraße in beide Richtungen gesperrt. Der Renault wurde abgeschleppt. Die Unfallermittlungen durch das Verkehrskommissariat dauern an.

Startseite