1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Nach Unfall in Spenge: Polizei sucht Beetle-Fahrerin

  8. >

Zusammenstoß beim Ausparken auf Parkplatz an der Langen Straße

Nach Unfall in Spenge: Polizei sucht Beetle-Fahrerin

Spenge

Nach einem Verkehrsunfall in Spenge ist die Polizei auf der Suche nach möglichen Zeugen, um den Vorfall aufzuklären. Die Fahrerin eines VW Beetle hatte sich nach einem Zusammenstoß mit dem Peugot einer 68-Jährigen nicht um ihre Pflichten als Unfallbeteiligte gekümmert.

Der Peugot der 68-Jährigen wurde bei dem Zusammenstoß in Spenge beschädigt. Foto: Polizei

Am Dienstag vor einer Woche (7. Juni) fuhr auf einem Parkplatz an der Langen Straße eine 68-jährige Frau aus Spenge gegen 17.30 Uhr mit ihrem Peugeot rückwärts aus einer Parklücke und es kam zum Zusammenstoß mit einem VW Beetle.

Die 68-Jährige sprach kurz mit der ebenfalls am Unfall beteiligten, etwa 45-jährigen Fahrerin des Beetle. Zum Unfallzeitpunkt trug die blonde, etwa 1,65 Meter große Frau eine blaue Jeans, ein schwarz-weiß gestreiftes Oberteil sowie eine pinke Strickjacke. Sie verließ jedoch den Parkplatz, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen.

Der Sachschaden am Peugeot liegt im unteren dreistelligen Bereich. Das Verkehrskommissariat der Polizei Herford hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen und bittet nun diese Frau oder Zeugen, die Angaben zu dem am Unfall beteiligten VW machen können, sich unter Telefon 05221/8880 zu melden.

Startseite
ANZEIGE