1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Quartett soll Tresor mit 100.000 Euro geklaut haben

  8. >

Prozess am Landgericht in Bielefeld: Mann aus Spenge gilt als Haupttäter - Opfer ist eine alte Dame

Quartett soll Tresor mit 100.000 Euro geklaut haben

Spenge

Immer wieder mahnt die Polizei, man solle nicht zu viel Bargeld zu Hause aufbewahren. Nun ist die Definition von „zu viel“ zwar sehr abhängig von der individuellen Beziehung zu den Penunsen, aber wenn sie mal weg sind, ist jeder Euro einer zu viel.

Ein Quartett soll einen Tresor mit einer großen Menge Geld entwendet haben. Foto: dpa

Den Verlust von gleich 100.000 Euro muss eine alte Dame aus Fürstenwalde beklagen – die verschwanden samt dem Tresor, in dem sie aufbewahrt wurden. Verantwortlich dafür soll ein Quartett sein, das jetzt vor dem Landgericht in Bielefeld steht – der mutmaßlich eigentliche Tresordieb kommt aus Spenge.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE