1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Raubüberfall auf Lottogeschäft

  8. >

Mann greift Angestellte in Spenge mit Pfefferspray an und flüchtet

Raubüberfall auf Lottogeschäft

Spenge (WB). Ein Lottogeschäft an der Langen Straße in Spenge ist am Donnerstagabend überfallen worden.

Symbolbild. Foto: dpa

Laut Polizei betrat gegen 17.30 Uhr ein Mann das Geschäft und griff eine Angestellte mit Pfefferspray an. Die 43-Jährige war zu diesem Zeitpunkt allein in den Räumen.

Der Täter raubte aus dem Kassenbereich Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Bünder Straße. Wie viel der Räuber erbeuten konnte, dazu machte die Polizei keine Angaben.

Die Angestellte wurde leicht verletzt. »Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Flüchtigen verlief bisher ergebnislos«, heißt es in der Polizeimitteilung.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: südländisches Aussehen, 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, schlanke Figur, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenschlumpf.

Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität unter der Rufnummer 05221/8880 in Verbindung zu setzen.

Startseite