1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Bünder verursacht Unfall auf der Poststraße in Spenge

  8. >

Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro an drei Fahrzeugen

Bünder verursacht Unfall auf der Poststraße in Spenge

Spenge

Bei einem Zusammenstoß auf der Poststraße in Spenge sind am Mittwoch insgesamt drei Fahrzeuge beschädigt worden. Unfallverursache war nach Angaben der Polizei ein 55-Jähriger aus Bünde, der beim Ausparken mit einem 60-jährigen Mann aus Halle kollidierte.

Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf der Straße. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Ein 55-jähriger Mann aus Bünde beabsichtigte nach Angaben der Polizei am Mittwoch mit seinem Fiat aus einer Parklücke an der Poststraße zu fahren. Der Mann, der sein Auto dabei rückwärts aus der Parkbucht steuerte, übersah dabei jedoch augenscheinlich einen 60-jährigen Mann aus Halle.

Dieser fuhr zeitgleich mit seinem Mercedes auf der Poststraße. Als der Bünder rückwärts aus der Parklücke fuhr, konnte der Haller nicht mehr rechtzeitig bremsen und beiden Autos stießen zusammen.

Durch die starke Wucht dieses Aufpralls drehte sich der Fiat und schleuderte dann gegen einen ebenfalls an der Poststraße geparkten Ford eines 48-jährigen Mannes aus Enger. Es entstand an allen drei Fahrzeugen ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro, so die Polizei.

Startseite
ANZEIGE