1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Spenge
  6. >
  7. Unfall in Spenge: Beleuchtung war nicht defekt

  8. >

Polizei Herford: 62-Jähriger hat drei Mädchen zu spät gesehen

Unfall in Spenge: Beleuchtung war nicht defekt

Spenge

Die Ursache für den Unfall, bei dem ein 62-jähriger Autofahrer am Morgen des 11. Dezember auf dem Zebrastreifen der Ravensberger Straße in Höhe der Industriestraße drei Mädchen angefahren hatte, ist nicht die fehlende Straßenbeleuchtung. Das teilte Polizeisprecherin Simone Lah-Schnier auf Anfrage mit. 

Von Ruth Matthes

Auf dem Zebrastreifen der Ravensberger Straße in Höhe der Industriestraße ist es am Montag, 12. Dezember, zu einem Unfall gekommen, bei dem drei Mädchen verletzt wurden. Foto: dpa

Wie berichtet hatte es am Wochenende - und nach Aussagen mehrerer Bürger in den sozialen Medien stellenweise auch noch am Montag - in Spenge einen Ausfall der Straßenlaternen gegeben. Wie Westfalen-Weser Netz mitteilte, war eine erhebliche Störung in einer zentralen Steuerung die Ursache dafür.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE