1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. Straßen NRW verspricht: freie Fahrt ab Freitag auf der B61

  8. >

Strecke zwischen Herford und Löhne seit 22. März gesperrt

Straßen NRW verspricht: freie Fahrt ab Freitag auf der B61

Herford (WB)

Eigentlich hätte der Verkehr auf der B61 längst wieder rollen sollen. Die Freigabe war für Ende April vorgesehen. Doch noch immer versperren Baken den Weg in Richtung Löhne.

Moritz Winde

Noch versperren Baken und Schilder den Weg, doch bis Freitag sollen sie abgeräumt sein. Foto: Moritz Winde

Das ist um so ärgerlicher, weil dort erstens seit Tagen kein Bauarbeiter mehr gesehen worden sein soll. Und zweitens die Strecke wieder befahrbar ist – wären da nicht die Einbahnstraßenschilder.

Auf Nachfrage bei Straßen NRW, teilt Sprecher Sven Johanning mit: „Die Firma muss noch einige Restarbeiten erledigen, dann erst können wir die Abnahme machen.“ Er geht jedoch davon aus, dass spätestens am Freitag die Freigabe erfolgen werde, vielleicht sogar schon am Donnerstag. Auf etwa 1,2 Kilometer Länge wurde die Fahrbahn zwischen dem Ortsausgang Herford und der Hombergstraße seit dem 22. März erneuert.

Weil die Fahrbahnbreite nicht ausreichte, um neben der Baustelle Durchgangsverkehr aufzunehmen, musste die Straße voll gesperrt werden. Bereits im vergangenen Jahr war die wichtige Verbindungsachse monatelang dicht, Pendler mussten weite Umwege in Kauf nehmen.

ANZEIGE