1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-herford
  6. >
  7. Supermarkt-Azubi (26) soll 77.000 Euro geklaut haben

  8. >

Löhner wegen fingiertem Überfall in Bünde vor Gericht – weitere Taten angeklagt

Supermarkt-Azubi (26) soll 77.000 Euro geklaut haben

Bünde/Löhne/Biele...

Hat sich ein früherer Supermarkt-Azubi (26) von einem Kumpel extra die Nase brechen lassen, um einen Raub vorzutäuschen und 77.000 Euro aus dem Tresor des Bünder Rewe-Marktes zu erbeuten? Die Bielefelder Staatsanwaltschaft wirft dem Löhner diesen als Überfall getarnten Diebstahl und weitere Taten vor.

Daniel Salmon

Die Bielefelder Staatsanwaltschaft wirft dem Löhner vor, 2016 bei einem vorgetäuschten Raubüberfall gemeinsam mit einem noch unbekannten Komplizen 77.000 Euro erbeutet zu haben. Tatort soll der Bünder Rewe-Markt gewesen sein. Ein weiterer geplanter Überfall auf einen Lidl-Markt in Bünde (Foto) sei vereitelt worden. Foto: Daniel Salmon

Fest steht: Ab dem 8. Juni muss sich der mutmaßliche Kriminelle mit sechs weiteren jungen Männern aus Herford, Espelkamp, Bad Lippspringe, Seevetal (Niedersachsen) und St. Julian (Rheinland-Pfalz) vor der 3. Strafkammer des Bielefelder Landgerichts verantworten – unter anderem wegen schweren Raubes.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!