1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Herford
  6. >
  7. Herford: Verkürzte Schwimmzeiten drohen

  8. >

Stadtwerke Herford suchen händeringend qualifizierte Rettungsschwimmer

Verkürzte Schwimmzeiten drohen

Herford

„Wenn sich an der Situation nichts ändert, werden wir über verkürzte Öffnungszeiten in der Freibadsaison nachdenken müssen“, sagt Markus Diering (51), Betriebsleiter der Herforder Freizeiteinrichtungen, zu denen neben dem Freizeitbad H2O auch die Freibäder in Herford, Elverdissen, Hiddenhausen und Spenge gehören.

Von Ralf Meistes

Den Stadtwerken Herford fehlen Rettungsschwimmer. Foto: dpa

Den Stadtwerken Herford fehlen Rettungsschwimmer. „Wir versuchen über alle Kanäle an geeignete Kandidaten zu kommen. Wir schulen auch unsere eigenen Mitarbeiter. Aber bislang reichen unsere Bemühungen nicht aus“, schildert Diering die Lage. Zwar sind es noch drei Monate bis zur Saisoneröffnung, aber der Mangel an Rettungsschwimmern zeichne sich nicht nur in Herford ab. Überall seien Bäderbetriebe auf der Suche nach geeignetem Personal.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE