1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. CDU Vlotho ehrt verdiente Mitglieder

  8. >

Stadtverband trifft sich am Golfclub in Herford

CDU Vlotho ehrt verdiente Mitglieder

Vlotho

Der CDU Stadtverband Vlotho hatte seine Mitglieder zur Ehrung der CDU-Jubilare eingeladen. Ein besonderer Anlass sollte in einer besonderen Gastronomie begangen werden, somit fiel die Wahl des Restaurants auf den Golfclub Am Heerhof.

Die Jubilare des CDU-Stadtverbands Vlotho nehmen Gratulationen entgegen.  Foto: CDU Vlotho

 Mit direktem Blick aus dem Wintergarten auf das Golfplatzgelände begrüßte der stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbandes Vlotho, Carsten Brink, die Gäste und ganz besonders die CDU-Jubilare und Ehrengäste des Tages. Ein besonderer Gruß und Dank ging an den Kreisvorsitzenden Joachim Ebmeyer aus Enger und an den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Vlotho, Heinrich Halewat.

Brink verwies in seiner Begrüßungsrede auf die zurückliegenden Jahre der Pandemie, die es nicht ermöglichten, eine solche Veranstaltung durchzuführen. „Unsere Ehrungen hätten jeden Sinn von Anerkennung und Respekt derartiger Leistungen verloren, darum haben wir diesen Anlass auf 2023 verschoben und ich bin überzeugt, diese Entscheidung völlig richtig war.“

Parallelen zwischen Politik und Golf

Dass die Politik auch mit dem Golfsport Gemeinsamkeiten habe, erklärte Brink damit, dass ein Golfspieler Geschicklichkeit, Ausdauer und Präzision braucht. Eine langjährige Mitgliedschaft sei dem ähnlich: Ein guter Politiker müsse sein Ziel klar fokussieren und sich darauf konzentrieren können, er brauche klare Ziele, müsse selbstbewusst sein und mit richtiger Strategie die Wähler überzeugen können. Dies sei den geladenen Jubilaren erstklassig gelungen: „Respekt und höchste Anerkennung für diese herausragenden Leistungen“.

Anschließend begrüßte der stellvertretende Bürgermeister Heinrich Halewat die Gäste. Halewat erwähnte in seiner Rede, dass die persönlichen Ehrungen eine Würdigung für die Wertegemeinschaft in der CDU sind. Er bedanke sich für das bürgerliche Engagement.

Erfahrungswerte stützen Parteiarbeit

Halewat wandte sich an die Jubilare, die eine Vielzahl von Veränderungen mitgetragen, miterlebt und politisch bekämpft hätten: „Ehrungen sind keine Titel, aber eine besondere Anerkennung für Treue, Erfahrungen und Einsatz.“ Die geehrten Mitglieder nannte Halewat „das Fundament unserer Partei“: Die Erfahrungswerte und das Wissen aus 25, 40 und 50 Jahren Mitgliedschaft hätten enorme Bedeutung für die CDU Vlotho.

Auch der Kreisvorsitzende Joachim Ebmeyer bedankte sich für die Einladung des CDU-Stadtverbandes Vlotho und freute sich insbesondere auf die nachfolgenden Ehrungen.

Kreisvorsitzender überbringt Glückwünsche

Insgesamt wurden acht Jubilare geehrt: Klaus Gebler für 50 Jahre, Hans-Georg König für 40 Jahre, Klaus Wehr für 50 Jahre, Dieter Ottensmeyer für 40 Jahre, Egon Zurheide für 40 Jahre, Marianne Wippermann für 40 Jahre, Edith Sellmann für 40 Jahre und Herbert Richter für 25 Jahre CDU-Mitgliedschaft.

Die Geehrten erhielten vom Kreisvorsitzenden die Ehrennadel und Ehrenurkunde für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft überreicht und angesteckt. Der stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbandes Carsten Brink ergänzte die Ehrungen noch mit Darstellungen der persönlichen Leistungen sowie Mitgliedschaften in den jeweiligen Gremien. Jeder Jubilar erhielt einen Strauß Blumen überreicht.

Eine besondere Überraschung gab es für Marianne Wippermann, die seit Kurzem Ehrenvorsitzende der Frauen-Union ist. Sie wurde von der Kreisvorsitzenden der Frauen, Beate Apke, mit einem Strauß Blumen und einer persönlichen Laudatio beglückwünscht.

Nach dem Mittagessen wurde noch intensiv über frühere Zeiten geredet, viele hatten sich längere Zeit nicht gesehen. Somit wird dieser Tag bei vielen lange in Erinnerung bleiben.

Fraktionschef Klaus Wehr, der stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbands Vlotho Carsten Brink, Kreisvorsitzender Joachim Ebmeyer, der stellvertretende Bürgermeister Heinrich Halewat und der stellvertretende Vorsitzende des Stadtverbands Dr. Sven Windhorst genießen die Atmosphäre am Golfclub.  Foto: CDU Vlotho

Startseite
ANZEIGE