1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Ein stimmungsvoller Arbeitssieg

  8. >

Handball Bezirksliga, Herren: TuS Vlotho-Uffeln – TuSpo Meißen 24:18 (12:8)

Ein stimmungsvoller Arbeitssieg

Vllotho

 Einen sicheren und ungefährdeten 24:18 (12:8)-Erfolg feierte der TuS Westfalia Vlotho-Uffeln gegen TuSpo Meißen in der Handball- Bezirksliga der Herren. Damit bleiben die Vlothoer in der eigenen Halle weiterhin ungeschlagen und genossen die stimmungsvolle Atmosphäre in der Halle.

Von Yvonne Gottschlich

Alle gemeinsam: Mit viel Unterstützung von der Tribüne lieferten die Herren ein klasse Spiel ab und gewannen 24:18 gegen Meißen Foto: Yvonne Gottschlich

Nur einmal, beim 0:1, führte die Gäste aus Meißen, dann übernahm die Westfalia-Sieben das Spiel und dominierte. Mats Boennemann und Sebastian Bokemeier drehten zum 2:1 und Daniel Edler stellte auf 3:1 (6. Minute). Über 9:7 (22.) ging Vlotho mit einer Vier-Tore-Führung in die Halbzeitpause. Die knapp 200 Fans in der Halle sahen ein gutes Spiel der Vlothoer Mannschaft. „Gerade zu Beginn des Spiels hatten wir eine sehr gute Phase“, lobte Trainer Fabian Arning sein Team. Dabei ließ Vlotho noch einige Gelegenheiten und vor allem Siebenmeter ungenutzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE