1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Herrenlose Kälber rennen durch Vlotho

  8. >

Polizei und Landwirte müssen sich mit ausgebüxten Tieren befassen

Herrenlose Kälber rennen durch Vlotho

Vlotho

Herrenlose Kälber auf der Fahrbahn haben in der Nacht zu Freitag die Polizei in Vlotho in Atem gehalten. Auch Landwirte wurden um den Schlaf gebracht.

Von Jürgen Gebhard

Ein Landwirt hat die Tiere abgeholt und versucht jetzt, den rechtmäßigen Besitzer ausfindig zu machen (Symbolfoto). Foto: Birga Jelinek

Einer von ihnen ist Karl-Heinz Lenger (88). Als Jagdpächter und ehemaliger Leiter des Hegeringes wird er oftmals zu später Stunde zu Wildunfällen gerufen. In dieser Nacht meldete sich die Polizei bei ihm in einer ungewöhnlichen Angelegenheit.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!