1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Impfen in der Pommesbude, aber nicht in der Apotheke

  8. >

Booster-Aktion am falschen Ort sorgt in Vlotho für Ärger mit den Behörden des Kreises Herford

Impfen in der Pommesbude, aber nicht in der Apotheke

Vlotho

Mit einer Aktion zum Late-Night-Shopping in Vlotho hat Apotheker Edward Mosch für 84 weitere Corona-Booster-Impfungen gesorgt. Dafür hat er sich Ärger eingehandelt. Er hat bei der Planung unwissentlich gegen die Betriebsordnung für Apotheken verstoßen.

Von Jürgen Gebhard

Edward Mosch hatte zum Late-Night-Shopping einen Hausarzt in den Räumen seiner Apotheke Booster-Impfungen verabreichen lassen. Foto: Jürgen Gebhard

Mit einer Aktion zum Late-Night-Shopping in Vlotho hat Apotheker Edward Mosch für 84 weitere Corona-Booster-Impfungen gesorgt. Dafür hat er sich Ärger eingehandelt. Er hat bei der Planung unwissentlich gegen die Betriebsordnung für Apotheken verstoßen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE