1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. „Jetzt kommt es auf die Details an“

  8. >

L778: Radweg zwischen Exter und Vlotho soll 2023 kommen – GLV fordert Querungshilfen

„Jetzt kommt es auf die Details an“

Vlotho

Mehr als 20 Jahre ist jetzt her, seit die erstern Anträge für eine Radwegverbindung an der L778 zwischen Exter und Vlotho auf dem Tisch lagen. Im kommenden Jahr soll nun endlich gebaut werden. Der erste Bauabschnitt sieht eine Querschnittsveränderung der L778 vor, bei der der Mehrzweckstreifen von Exter in Fahrtrichtung Vlotho einen Zwei-Richtungs-Radweg umgewandelt wird.

Von Joachim Burek

August-Wilhelm König, Björn Schrader (von links) sowie Harald Kuhlmann (rechts) zeigen den Landespolitikern Arndt Klocke, Dr. Burkhard Pohl und Haakon Herrmuth die Breite des künftigen Zwei-Richtungs-Radweges an der L778 zwischen Ester und Vlotho. Foto: Joachim Burek

„Nun kommt es darauf an, dass bei der Planung auf die Details, wie zum Beispiel die Schaffung zwingend notwendiger Querungsmöglichkeiten, gedacht wird“, stellte der Sprecher der Grünen Liste Vlotho, August-Wilhelm König, fest.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE