1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Keine Zeit für Langeweile

  8. >

Jugendzentrum Vlotho präsentiert das Sommer-Ferienspielprogramm

Keine Zeit für Langeweile

Vlotho (WB). Langeweile kann in den Sommerferien in Vlotho wirklich nicht aufkommen: Vom Soccer-Feld-Turnier über Streetball-Contest, Reiterhof-Ferien, Tierpark-Besuch bis zur Fahrt in den Heide-Park bietet das Ferienspielprogramm wieder reichlich Action und Unterhaltung. Das Team der Kulturfabrik und alle mitwirkenden Ferienspielveranstalter haben jetzt das Programm vorgestellt und in der Stadt verteilt.

Joachim Burek

Das Team der Kulturfabrik präsentiert gemeinsam mit zahlreichen Vertreten von Vereinen, Verbänden und Parteien das umfangreiche Ferienspielprogramm für die Sommerferien in diesem Jahr. Action und Unterhaltung ist darin jeden Tag garantiert. Foto: Joachim Burek

Startschuss für die Ferienspielsaison

»Am 26. Juni ab 16 Uhr nehmen wir Anmeldungen für unsere Aktionen entgegen«, geben Merle Stemmer und Tobias Bicker von der Jugendfreizeitstätte den Startschuss für die Ferienspielsaison. Fast vollzählig hatten sich jetzt die etwa 30 Veranstalter, die während der Ferienspiele vom 14. Juli bis 28. August für ein tägliches Spiel- und Unterhaltungsprogramm sorgen, in der Kulturfabrik zu Programmvorstellung eingefunden.

»Ganz besonders freut es uns, dass sich der Verein ›Vlothoer für Flüchtlinge‹ mit verschiedenen Aktionen beteiligt. Gleich zum Auftakt lädt der Verein am 14. Juli zu einer Fahrradtour mit Picknick und einer Fahrt auf der Weserfähre ›Amanda‹ ein«, informiert Vereinssprecherin Gerit Böhning. Eine Wanderung mit Picknick (4. August), eine Spieleolympiade am JUZ (10. August), und ein Grillfest an der Weser (25. August) sind in den folgenden Wochen unter anderem ebenfalls dabei.

Neu- und Besonderheiten

Für den TuS Bonneberg wirbt Melanie Windmöller-Gök für einenDance-Workshop, der am 6. August von 13 bis 18 Uhr (12 bis 16 Jahre) im JUZ stattfindet. »Aus Elementen von Streedance, Hip-Hop, Jazz-Dance, Videoclip-Dancing üben wir eine Choreografie ein, die am Ende des Tages auch aufgeführt wird«, erläutert sie.

Sportlich geht es auch bei den Basketball-Ferienspielen von ET Valdorf und den »Hofnarr Baskets«, die ab Mittwoch, 25. Juli, starten. Treff ist die Sporthalle am WGV (Anmeldung 05733/7471). Mädchen und Jungen ab 12 Jahren können das Spiel erlernen. Der Kursus ist als Mixed-Basketball vorgesehen. »Toll ist, dass die Vlotho-Marketing am 15. August einen Streetball-Contest ausrichtet, bei dem die Teilnehmer der Basketball-Ferienspiele ihr erlerntes Können zeigen können«, freut sich Bianca Nolting vom Team der Basketball-Ferienspiele.

Für Technik-Begeisterte und die, die es werden wollen, stellte Matthias Lehre vom Reparatur-Café den Experimentier- und Bastelnachmittag Da geht uns ein Licht auf am Mittwoch, 1. August, vor. Wie entsteht Strom und welchen Weg muss er gehen, um eine Lampe zum Leuchten zu bringen, ist nur eine der Fragen, die dabei beantwortet werden.

Mädchen- und Jungen-Tour

Die Klassiker der Ferienspiele dürfen natürlich nicht fehlen: Der Verein Moral & Ethik sponsert die Veranstaltungsreihe Jungen on Tour vom 6. bis 9. August mit Kletterparkbesuch, Golf für Jedermann, Geocaching und einer Radtour zum Lasertag nach Porta. »Hier können Jungens ihre Stärken ausprobieren«, wirbt Merle Stemmer. Das Angebot richtet sich an Jungen ab zehn Jahren.

Mädchen in Fahrt heißt es vom 7. bis 10. August für Mädchen zwischen 10 und 14 Jahren. Auch hier bietet das Team der Jugendfreizeitstätte Kennerlernspiele, einen Kletterparkbesuch und eine Radtour zum Golf für Jedermann.

Vom 16. bis 20. Juli richtet das Jugendzentrum zudem die Skate-Spray-Hip Hop Daysaus.

Jugendgästehaus

Das Jugendgästehaus des Kreises Herford in Rödinghausen ist mit seinem Ferienangebot ebenfalls bei den Vlothoer Feriensspielen vertreten. Unter dem Motto »Klein ganz groß« startet das Kinder-Kultur-Projekt Die RAUMgestalten. Elf Künstler aus den Bereichen Theater, Film, Musik, Foto, Graffiti unterstützen die Teilnehmer beim Projekt, das Jugendgästehaus bunter und lebendiger für nachfolgende Gäste zu gestalten (Teil 1 vom 16 bis 20. Juli, Teil 2 vom 23. bis 27. Juli, 5 bis 15 Jahre, Anmeldung: 05221/13-1320).

Außerdem gibt es dort jeweils ein Summer-Camp für Mädchen (16. bis 20. Juli) und für Jungen (23. bis 27. Juli).

Parteien und Verbände

Auch die Parteien beteiligen sich in diesem Jahr wieder an der Gestaltung der Ferienspiele: Die SPD lädt zum Ausflug in den Tierpark (20. August), die CDU sucht im Kooperation mit den Schützen Uffeln von 1889 gute Schützen (13. August), die Linke fährt am 19. August zur Freilichtbühne Porta – »Drei Nüsse für Aschenbrödel« – , die FDP lädt am 24. Juli zum Kegeln in den Bonneberger Hof und die Grüne Liste bittet am 17. August zur Kanufahrt. Gleich zum Auftakt der Ferienspiele am 14. Juli – passend zum WM-Ausklang – veranstalten die Jusos ein Turnier auf dem mobilen Soccerfeld.

Bei den Verbänden nimmt beispielsweise der Hegering Vlotho die Teilnehmer mit auf den Naturlehrpfad Bonstapel. Am 7. August heißt es »Der Natur auf der Spur«. »Bei gutem Wetter gibt es an den einzelnen Stationen für die Acht- bis 14-Jährigen viel zu Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken«, wirbt Bernd Stute vom Hegering. Die Vlothoer Ortsgruppe des THW lädt am 17. August Interessierte ein, an einem Ausbildungsabend teilzunehmen und das DRK Vlotho bietet zuvor am 28. Juli eine Entdeckungsreise durch die Aufgaben und Fachbereiche des DRK an.

Fahrten und Freizeiten

Glanzlichter des Programms sind außerdem die Pferdefreizeiten vom Reit- und Fahrverein Fridericus Rex (16. bis 19. Juli), vom Reiterhof Kahre (23. bis 26. Juli), Völkers Reiterhof (30. Juli bis 2. August) und dem Reiterhof Bohlmeier (Abnahme des Reitabzeichen) vom 20. bis 24. August.

Am Mittwoch, 22. August lädt das JUZ zum Ausflug in dieSchüco-Arena nach Bielefeld und am 27. August geht es in denHeide-Park Soltau (verbindliche Anmeldung, zahlbar bis 1. August).

Anmeldung und Infos

Das komplette Programm ist unter www.kulturfabrik-vlotho. de im Netz einsehbar. Das Kulturfabrik-Team ist dienstags bis samstags von 16 bis 19 Uhr unter 05733/5795 zu erreichen.

Startseite