1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Kinderbibeltag mit Luther

  8. >

Das Leben des Reformators auf Burg Vlotho spielerisch kennengelernt

Kinderbibeltag mit Luther

Vlotho (VZ). »Luther auf der Burg erleben«: Unter diesem Motto hatten Mitarbeiter des Kirchenkreises Vlotho einen erlebnisreichen Kinderbibeltag vorbereitet. 75 Kinder erkundeten das Leben Martin Luthers mit Geschichten, Fotos und Spielen auf Burg Vlotho. Zum Abschluss wurde dort Familiengottesdienst gefeiert.

Hannah Gebhard

Zum Abschluss des Kinderbibeltages wird am Sonntag auf dem Burggelände Gottesdienst gefeiert. Foto: Jürgen Gebhard

Passend zum Reformationsjahr fand der Kinderbibeltag als historische Reise in das Leben Luthers statt: Vor 500 Jahren hatte Martin Luther die 95 Thesen gegen Ablassmissbrauch an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen.

Spiele aus dem Mittelalter

Vom Sommerfelder Platz machten sich die Kinder und Mitarbeiter am Samstagvormittag auf den Weg. Sie erfuhren von der Entführung Martin Luthers. Am Apotheker Weg fanden sie unter anderem eine alte Schreibfeder, die Luther-Rose und einen Hut. Die Hinweise führten sie zum Burggelände.

An sechs Stationen konnten die Kinder anschließend Luther und das Leben zu seiner Zeit kennenlernen: Sie malten die Luther-Rose, warfen mit Schwämmen auf eine Zielscheibe und ließen sich mit der Handpuppe Luther fotografieren. Außerdem bastelten sie Sockenpferde und spielten alte Spiele des 16. Jahrhunderts. Mit Pergament und einer Schreibfeder lernten sie, griechische und hebräische Wörter zu schreiben. Auch den Buchdruck lernten sie kennen und bedruckten anschließend eine eigene Tasche. Die Kinder konnten außerdem eine uralte Bibel bewundern.

Familiengottesdienst im Freien

Am nächsten Tag fand der Familiengottesdienst auf der Burg mit Bläsern aus allen Kirchengemeinden und dem Kinderchor Uffeln statt. 200 Besucher feierten im strömenden Regen gemeinsam den Abschluss. Im Dialog mit Pfarrerin Renate Wefers sprach Pfarrer Jörg Uwe Pehle mit seiner Luther-Handpuppe über die Bedeutung der Reformation.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Dienstag, 27. Juni, im WESTFALEN-BLATT, Lokalausgabe Vlotho.

Startseite