1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Krone für die Flamingo-Könige

  8. >

Kreativ-Aktion wirbt für »Pink Friday« Grundschüler küren Sieger

Krone für die Flamingo-Könige

Vlotho (WB). Die Vlothoer haben ein neues »Königspaar«: Edward Mosch von der Markt-Apotheke und Nancy Jenkins vom Tattoo-Shop sind »Flamingo-King« und »Flamingo-Queen« beim Shopping-Abend »Pink Friday« am 22. Juni. Beide haben den ersten Platz bei einem Kreativ-Wettbewerb belegt, der für das Abendshopping-Ereignis wirbt.

Joachim Burek

Kronen für die »Flamingo-Kings und -Queens« (von links): Jürgen Finkhäuser, Monika Schröder, Jörg Stangl, Nancy Jenkins, Edward Mosch, Emely und Viktoria für Optik Knöner. Foto: Joachim Burek

Gekrönt wurden die Sieger jetzt bei der Preisverleihung am Roseneck von den Viertklässlern der Grundschule Vlotho.

Schülerjury entscheidet

Die Mädchen und Jungen, die von der Konrektorin Kristina Röttger begleitet wurden, hatten im Vorfeld die Vlothoer Geschäftsleute für diesen Kreativ-Wettbewerb begeistert. Sie hatten in den Läden 21 von der Firma Herrbo angefertigte Flamingo-Rohlinge mit der Bitte verteilt, die Figuren für den »Pink Friday« bunt zu verzieren.

Die Arbeitsergebnisse wurden dann am Donnerstagmorgen von der Schüler-Jury begutachtet und bewertet. »Die Idee hinter dieser Aktion ist, die Schüler in dieses Fest mal auf andere Weise mit einzubeziehen. Oft fordern wir sie ja heraus, mit eigenen Aktionen unsere Feste mit zu gestalten. Das wollten wir einfach einmal umdrehen und sie die Geschäftsleute zu einer Kreativ-Aktion herausfordern lassen«, erläuterte Vlotho-Marketing-Geschäftsführerin Christiane Stute.

21 bunt dekorierte Flamingos

Die Geschäftsleute machten begeistert mit und lieferten. 21 bunte, unter anderem mit Federn, Strass- und Schmucksteinen geschmückte Flamingos lagen am Donnerstag auf dem Jury-Tisch. Neben den beiden Siegern wurden außerdem noch zweite und dritte Plätze gekürt.

Bei den »Kings« konnten Jörg Stangl (AOWNOI – traditionelle Thai-Massage) den zweiten Platz und Jürgen Finkhäuser vom gleichnamigen Textilhaus mit ihren Flamingos den dritten Platz belegen. Bei den »Flamingo-Queens« kamen Monika Schröder von Uhren-Albrecht auf den zweiten und Optik-Knöner auf den dritten Platz.

Ausstellung am Pink Friday

Die nun schmuck dekorierten Flamingos sollen am »Pink Friday« das Motto des Tages »Farbe und Freundinnen« symbolisieren, erläuterte Christiane Stute. Die kleinen Kunstwerke werden dann am Veranstaltungstag natürlich auch ausgestellt, um von den Besuchern bei abendlichem Einkaufsbummel (Shopping bis 22 Uhr) bewundert zu werden.

Startseite