1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Mit Maske vor 500 Autos

  8. >

Live-Konzert mit dem aus Vlotho stammenden Joris in Zeiten von Corona

Mit Maske vor 500 Autos

Vlotho/Düsseldorf (WB). Ganz neue Erfahrung für Singer- und Songwriter Joris : Statt Beifall von vielen Händen gab es tönende Hupen von 500 Autos. Vlothos erfolgreichster Musikexport gab am Dienstagabend sein erstes Autokonzert.

Dirk Sonntag

Seiner Zeit voraus: Auf seinem im Jahr 2018 veröffentlichtem Album trägt Joris Maske. Foto: Dirk Sonntag

„Ich bin froh endlich mal wieder auf der Bühne zu stehen und dann noch bei dieser super verrückten Idee“, freute sich Joris sichtlich über die Möglichkeit, wieder live zu spielen. Doch sein Auftritt in Düsseldorf war wahrlich nicht mit einem typischen Konzert vergleichbar. Die Devise hieß „Abstand halten“ – 500 Fahrzeuge waren auf einem Platz zugelassen, Insgesamt 1000 Menschen konnten in der Dunkelheit teils aus weiter Ferne den Auftritt von Joris verfolgen. Gute Sicht hatten die Fahrzeuginsassen in den ersten Reihen, die hinteren Plätze mussten sich eher mit einem Blick auf die riesige Leinwand begnügen.

Zwischen irreal und einzigartig

Das Verlassen der Autos war den Besuchern nur für einen Toilettengang gestattet – mit Maskenpflicht. Die Fenster durften einen großen Spalt weit geöffnet sein, der Musikempfang erfolgt über eine eigens eingerichtete Radiofrequenz. Die Atmosphäre bei einem Autokonzert schwankte zwischen irreal und einzigartig, ihren Spaß hatten die meisten Besucher trotzdem. Ausgestattet mit reichlich Proviant und wärmenden Decken ließen sich die Lieblingslieder der Stars auch mit Abstand genießen.

Auf der Bühne waren nur drei Musiker zugelassen, auch das war den Abstandsregeln geschuldet. Trotzdem war die Stimmung des live im WDR übertragenen Konzerts bestens. Immer wieder wurde Joris von einem lauten Hupkonzert begleitet. „Was geht denn hier ab?“ fragte der 30-Jährige da ungläubig in die Runde. 75 Minuten spielte er seine bekannten Hits und stellte zum Schluss seine gerade erst veröffentlichte neue Single „Nur die Musik“ vor.

Lichtermeer aus blinkenden Autos

Begleitet von einem Lichtermeer aus blinkenden Autos, Lichthupen und den Taschenlampen zahlreicher Handys verschwand Joris danach in die dunkle Nacht. – Die Musikkultur in Zeiten der Corona-Beschränkungen macht erfinderisch.

Interessant: Auf seinem letzten im Jahr 2018 herausgekommenen Album trägt Joris auf dem Titelbild „Maske“ – welch eine Ironie des Schicksals, dass das Autokonzert jetzt aufgrund von Abstandsregeln und Maskenpflicht ins Leben gerufen wurde.

Wer den Livestream verpasst hat: Am Pfingstmontag, 1. Juni, sendet WDR 2 ein Special zum Auto-Radiokonzert mit Joris ab 18 Uhr. Die Songs des Konzerts, Statements, Backstage-Geschichten, Show-Ambiente und schöne Momente zu dem außergewöhnlichen Konzert sind dort zu hören.

Startseite