1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Schwierige Entscheidung getroffen

  8. >

Annette Kortekamp gibt Vorsitz des Tierschutzvereins Vlotho nach acht Jahren im Amt ab

Schwierige Entscheidung getroffen

Vlotho

Die erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Vlotho und Umgebung Annette Kortekamp gibt vor dem regulären Ende der Amtsperiode ihren Posten auf. Bis es eine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen geben kann, leiten seit 1. Januar die zweite Vorsitzende Gerlinde Suess und Kassiererin Jessica Dreblow als geschäftsführender Vorstand den Verein.

Von Heike Pabst

Mit ganzem Herzen Tierschützerinnen: Gerlinde Suess (rechts) übernimmt vorläufig kommissarisch Annette Kortekamps Aufgaben. Übrigens: Die beiden Yorkshire-Mix-Hündinnen (links: Sally, rechts Manu) auf ihren Armen suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Foto: Heike Pabst

Annette Kortekamp hat sich diesen Abschied nicht leicht gemacht. Die 64-jährige Lemgoerin ist mit Herz und Seele Tierschützerin. Sie wird dem Eichenhof auch als Gassigeherin erhalten bleiben – somit kehrt Annette Kortekamp quasi zu ihren Wurzeln zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE